© 2016 by Rainbow Med - Nadine Schlesinger

Liebe Patienten,

Hier ein paar Informationen falls Ihre Privatversicherung Ihre Rechnung kürzen möchte:

Versicherungstarife:

Überprüfen Sie welchen Prozentsatz Ihre Privatversicherung für Heil- und Hilfsmittel übernimmt. Haben Sie in Ihrem Vertrag keinen Selbstgehalt vereinbart oder liegt die Kostenerstattung bei 100%, ist die Versicherung verpflichtet Ihre Rechnung in voller Höhe zu übernehmen.

Anlehnung an ärztliche Gebührenordnung oder Beihilfesatz:

Für Behandlungen in der Physiotherapie gibt es keine Gebührenordnung. Laut Gerichtsurteil  Landgericht Köln (14.10.2009, AZ: 23O424/08) " stellen die beihilfefähigen Höchstsätze keinen Anhaltspunkt für die übliche Vergütung physiotherapeutischer Behandlungen dar"

Medizinisch notwendige Leistungen:

Medizinische Leistungen, das heisst Rezepte, die vom Arzt ausgestellt wurden, müssten laut Rechtsurteil ohne Kostenreduzierung übernommen werden, erst Recht, wenn eine Honorarvereinbarung vorliegt. Bitte legen Sie immer diese mit zu Ihren von uns gestellten Rechnungsunterlagen mit bei (IV ZR 278/03)

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon